Des Wahnsinns fette Beute

Fotos

   
Des Wahnsinns fette Beute

Martin Großmann erhielt im diesem Jahr den Kabarettnobelpreis, den simbabwischen Kabarettpreis und die Danziger Ostseeschwalbe. Großmann prägte den Slogan „A good joke is our business“ und ist Präsident des europäischen Kabaretthofes. In den letzten 12 Jahren schrieb Großmann 4286 Kabarettprogramme, was die unheimliche Schaffungskraft dieses Künstlers unter Beweis stellt. 3 Programme wurden dem Publikum präsentiert und vom selbigen weltweit begeistert gefeiert.
„Des Wahnsinns fette Beute“ zeigt noch mal die besten Szenen der vergangenen Jahre und präsentiert zugleich Satire, Unfug, Witze, Lügengeschichten und Skandalöses aus den übrigen 4283 bis heute nichtveröffentlichten Werken. Als Kabarettfan kann und darf man nicht einfach aus der Welt scheiden, ohne Großmann gesehen zu haben. Großmann ist nicht nur witzig, sondern auch lustig; ein bilateraler Komiker, von denen die Menschheit nur wenige hervorgebracht hat.


Presse

Der Perspektivenwechsel zwischen seinem Bühnenleben und der eigenen Familienbiografie, zwischen Ernstem und Skurrilem, zwischen Alltagszenen und überspitzten Begegnungen gelang ihm durch die Bank. Eigentlich hätte man sich alle Geschichten, die Großmann dabei hatte, vorstellen können, so abwegig es teilweise auch erschien. Zwei Stunden perfektes, in sich abgestimmtes und nuancenreiches Kabarett – ein rundum gelungener Auftakt für Walter Haber und seine neunten Eichstätter Kabaretttage.

Marco Schneider, Eichstätter Kurier


Eine kunterbunte und heiter-ironische Jagd entlang den Spuren seines vermeintlichen Lebens, gewürzt mit feinsinnigen, durchdachten Humor und witzigen Geschichten. 

Stefan Friedrich, Stuttgarter Zeitung

Regie: Georg Königer



« zurück zu den Tourdaten

 
© 2010 MARTIN GROßMANN
Martin Großmann - Mariahilfstraße 9 - 94032 Passau - Telefon: 0851.9884666